Medizingrafik

Medizingrafik Wissenschaftgrafik MediDesign Frank Geisler

Medizingrafik

Medizinische oder
anatomische Illustrationen
zur Kommunikation
zwischen Medizin,
Pflege und Patienten,
von Unternehmen,
Dienstleister im
Gesundheitswesen,
für Lehre und Forschung.

Portfolio Medizingrafik
Die Medizingrafik, auch medizinische Wissenschaftsgrafik oder wissenschaftliche Illustration genannt,
soll wissenschaftliche Inhalte der Medizin verständlicher machen und detailgetreu komplizierte Inhalte ästhetisch verdeutlichen. Hauptthemen: Medizin, Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie und Pharmazie.

Illustration Medizin Nanomedizin Nanotechnologie
Anwendung der Nanotechnologie, Nanopartikel in Blutbahn als Therapeutika.
Antioxidantien schützen Zellmembran und Zellorganelle vor freien Radikalen.
Illustration Multiple Sklerose MS Nerven
Multiple Skerose (MS), Abbau Nervengewebe durch körpereigene Immunzellen.
Hirnforschung ZNS Gehirn, interdisziplinäres Forschungsgebiet der Neurowissenschaft.
Knochenmark, Plasmazelle im Blut mit Blutkörperchen, Blutzellen, Thrombozyten.
Bionik, Biologie und Technik in der Medizin, Handprothese nach Amputation der Hand.
Staphylococcus aureus mit Leukozyt im Eiter, Entzündung durch bakterielle Infektion.
Illustration Kniegelenk Arthrose Kniearthrose TEP
Kniegelenk und Knie mit Arthrose, künstliches Kniegelenk Knieprothese bei Gonarthose.
Illustration Uterus myomatosus Gebärmutter Frau
Uterus myomatosus, verschiedene meist gutartige Tumore in der Gebärmutter der Frau.
Trastuzumab, monoklonaler Antikörper als Arzneistoff bei bestimmten Krebsformen.
Medizingrafik Anatomie Organe Bauchraum Abdomen
Organe Bauchraum: Leber, Gallenblase, Magen, Pankreas, Milz, Duodenum, Dickdarm.
Medizingrafik Anatomie Alveolen Lungenbläschen Lunge
Lungenbläschen (Alveolen) mit Bronchioli und Blutkapillaren in der Lunge.

© Frank Geisler I Impressum